Hier finden Sie die Satzung über die Festlegung der Schulbezirke der Grundschulen in der Samtgemeinde Schwarmstedt.


Die Ansprechpartner im Samtgemeinde-Elternrat finden Sie hier: Bitte anklicken

Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für einen sicheren Schulweg in Schwarmstedt.

Interaktive Karte: Allgemein bildende Schulen in Niedersachsen

 

Die folgenden Schulen möchten sich ihnen vorstellen:

Verlässliche[*] Grundschule Bothmer

Schulstrasse 3
29690 Schwarmstedt / OT Bothmer

Telefon: 05071 / 2182
Telefax: 05071 / 800524
Email: gs-bothmer@schwarmstedt.de

...mehr Informationen...



Verlässliche[*] Grundschule Buchholz
Heinz-Heyder-Schule

Dorfstraße 75
29690 Buchholz(Aller)

Telefon: 05071 3456
Telefax: 05071 800 547
Email: gs-buchholz@schwarmstedt.de

Internet: https://wordpress.nibis.de/gsbuchholz/

...mehr Informationen...



Grundschule Lindwedel

Schulstraße 3
29690 Lindwedel

Telefon: 05073 / 1292
Telefax: 05073 / 923294
Email: gs-lindwedel@schwarmstedt.de

Internet: www.grundschule-lindwedel.de

...mehr Informationen...



Wilhelm-Röpke-Schule
Grundschule Schwarmstedt

Am Schloonberg 7
29690 Schwarmstedt

Telefon: (0 50 71) 41 83
Telefax: (0 50 71) 80 06 94
Email: gs-schwarmstedt@schwarmstedt.de

...mehr Informationen...



Wilhelm-Röpke-Schule
Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt

Am Beu 2
29690 Schwarmstedt

Telefon: 05071 / 968170
Telefax: 05071 / 9681769
Email: sekretariat@kgs-schwarmstedt.de

...mehr Informationen...



Schule an der Alten Leine
Förderschule Schwerpunkt Lernen
Förderzentrum mit anerkannten Montessori-Klassen

Am Schloonberg 11
29690 Schwarmstedt

Telefon: 05071 – 2542
Telefax: 05071 – 800428
Email: sekretariat@schuleanderaltenleine.de

...mehr Informationen...




 

* Verlässliche Grundschule:  "Ein täglich mindestens fünf Zeitstunden umfassendes Schulangebot für alle Schüler soll in der Verlässlichen Grundschule sichergestellt werden, die in Niedersachsen, Bremen und Baden-Württemberg angeboten wird. Das Schulangebot in Vollen Halbtagsschulen kann im 1. und 2. Schuljahrgang auch vier bzw. viereinhalb Zeitstunden umfassen.
Während in der Vollen Halbtagsschule die Schüler von der 1. bis zur 4. Klasse 27,5 Schulstunden pro Woche haben, sind es in der Verlässlichen Grundschule 20 Stunden in der 1. Klasse, 22 Stunden in der 2. Klasse, sowie 26 Stunden in der 3. und 4. Klasse. Damit die Kinder von ca. 8 Uhr bis ca. 13 Uhr durchgehend in der Schule bleiben können, gibt es in der Verlässlichen Grundschule zusätzliche unterrichtsergänzende Angebote (Betreuungszeiten). Die Betreuungszeiten werden nicht von Lehrern beaufsichtigt, sondern von pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Rahmen eines Stundenbudgets von der Schule eingestellt werden. An Vollen Halbtagsschulen sind Betreuungszeiten nicht notwendig." (Quelle: wikipedia)

 

Nach Oben